Montag, 8. April 2013

Thailand: Bangkok

Also monks are interested in motorbikes - Auch Mönche mögen Motorräder

Breakfast - Frühstück

In Bangkok at the river - In Bangkok am Fluss

In my office - In meinem Büro

Monk Jo - Mönch Jo

Buddha statues -Buddha Statuen

Wat Pho 

Wat Pho

Pratunam Market

Delicious fruits - Leckere Früchte an jeder Ecke

Traffic Jam - Stau

German:

Auf dem Weg nach Bangkok übernachtete ich nahe einem kleinem Tempel. Nach einiger Zeit überraschte mich ein Mönch, der aus dem Nichts erschien. Er und einige andere Angehörige des Klosters brachten mir Früchte, Getränke, Abendessen und luden mich auch noch zum Frühstück am nächsten Morgen ein.

Bangkok ist eine unglaubliche Stadt in jeder Hinsicht. Tempel, Märkte, Verkehr, Hitze, Fressbuden und buntes Treiben an jeder Ecke. Ich habe tonnenweise Fotomaterial... präsentiere hier aus Zeitgründen nur eine kleine Auswahl um einen Eindruck dieser pulsierenden Stadt zu geben. 

Warum ich Glück und eine eigenes Büro in Bangkok hatte, seht ihr dann in der nächsten Folge.

English:

On the way to Bangkok I stayed near a small temple. After some time, I was surprised by a monk who appeared out of nowhere. He and some other members of the temple brought me fruits, drinks, dinner and invited me to have breakfast the next morning.

Bangkok is an amazing city in every aspect. Temples, markets, traffic jam, heat, food stalls and hustle and bustle on every corner. I have tons of photo material ... but present just a small selection (because of the time I need to upload) to get a taste of this vibrant city here.

Why I got luck and an own office in Bangkok, you' ll see in the next episode.

Kommentare: